Visualisierungen des neuen Kursaals

Sobald Sie den Aufzug verlassen, gelangen Sie auf direktem Weg in den neuen, lichtdurchfluteten Empfangsbereich der Arena. Durch diesen neuen Bereich verdreifacht sich die bisherige Fläche  für Begegnung, Verpflegung und Ausstellung.

Der grösste Saal, die 52-jährige Arena, ursprünglich als Tanzsaal erbaut, erfährt umfassende bauliche und technische Anpassungen. Die Visualisierung zeigt, wie man sich die umgebaute Arena vorstellen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>